SH_Sidebar_Support Support SH_Sidebar_FAQ FAQ

Bestens vernetzt – Digitalisierung 

Für eine erfolgreiche Vernetzung von Menschen, Institutionen und Räumen ist eine gute technische Infrastruktur erste Voraussetzung. Mit unseren leistungsstarken Netzwerklösungen und innovativen Modellen wie dem Campus-WLAN sorgen wir für gut vernetzte Quartiere. Gleichzeitig statten wir die Quartiere der GBG sowie von anderen Eigentümern durch unsere Smart-Metering-Portfolio mit neuester digitaler Funktechnik aus, die für eine maximale Sicherheit der Haustechnikanlagen und eine optimierte Effizienz der eingesetzten Energien sorgt. 

Heute für morgen – Nachhaltigkeit 

Als nachhaltiges Unternehmen der Wohnwirtschaft engagieren wir uns für energieeffiziente Lösungen. So betreiben wir verschiedene Photovoltaik-Anlagen in Mannheim, etwa im neuen Technischen Rathaus oder im Azubihaus der GBG auf SPINELLI. Mit der Lösung unseres Partners zur Anlagenüberwachung von Haustechnik wird eine erhebliche Einsparung von Energieverbräuchen ermöglicht und Mieter*innen und Eigentümern werden finanziell entlastet. Und auch darüber hinaus machen wir uns Gedanken über nachhaltige Alternativen: So lösen unsere ServiceBoxen die Last-Mile-Problematik von Lieferdiensten, indem sie Mehrfachfahrten vermeiden, während unsere Tochter Markthaus nach dem Motto „Reduce, Reuse & Recycle“ Möbel, Kleidung, Hausrat, Bücher und andere Secondhand-Waren anbietet. 

Immer einen Schritt weiter – Innovationstreiber  

Wir beobachten kontinuierlich die aktuellen Trends und sind offen für neue Ideen für das Wohnen der Zukunft. Innerhalb der GBG-Gruppe fungieren wir als Experimentallabor: Wir passen innovative Konzepte an die lokalen Bedürfnisse und Gegebenheiten an und realisieren spannende Pilotprojekte. Auf diese Weise unterstützen wir nicht zuletzt auch die Smart-City-Ziele der Stadt Mannheim. Dabei kooperieren wir nicht nur eng mit den anderen Unternehmen der GBG-Gruppe, sondern arbeiten auch mit jungen und innovativen Partnerunternehmen zusammen, wie etwa dem Berliner Start-up METR Building Management Systems GmbH. 

Allen eine Chance – Soziales Engagement 

Eine Stadtgesellschaft kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie auch die Schwächeren mitnimmt und integriert. Unsere Tochterunternehmen CHANCE und Markthaus sind beide gemeinnützig. Während CHANCE vor allem älteren arbeitslosen Menschen eine Beschäftigung und die Möglichkeit zum Wiedereintritt in die Arbeitswelt bietet, leisten im staatlich anerkannten Inklusionsbetrieb Markthaus Mitarbeiter*innen mit Behinderung einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Betriebs. Und auch in Sachen Zielgruppen sind die beiden Unternehmen sozial orientiert. CHANCE unterstützt hilfsbedürftige Menschen mit Dienstleistungen rund ums Wohnen, während die Kund*innen im Markthaus Secondhand-Ware zu sehr günstigen Preisen finden. 

„Soziales Engagement sowie nachhaltige Projekte und Produkte sind für uns wesentliche Maxime. Als innovatives Unternehmen wollen wir unseren Beitrag für eine vernetzte, sichere und faire Stadtgesellschaft leisten und das Mannheim der Zukunft mitgestalten.“ 

Robin Schwarz

Geschäftsführer ServiceHaus GmbH

robin-schwarz